Folge Deinem Herzen

Du befindest Dich in einem Gespräch und wirst vor eine Entscheidung gestellt. Noch bevor Du darüber nachdenkst und abwägst, sagt Dein Bauch Dir bereits Deine Antwort voraus.

Ist das der Fall, so hat Deine Intuition für Dich entschieden.

Unter Intuition verstehen wir in der Regel Eingebungen, die auf unserer Herzensebene geschehen und ohne Nachzudenken zustande kommen. Diese intuitiven Gedankenblitze oder Ideen lassen sich nicht rational erklären. Sie sind einfach da, ohne dass man deren Entstehung bzw. Herkunft selbst begründen könnte.

 

“Die Intuition ist ein göttliches Geschenk. Der denkende Verstand ein treuer Diener. Paradox, dass wir heutzutage angefangen haben die Diener zu verehren und die göttliche Gabe zu entweihen” kritisierte schon damals der berühmte Wissenschaftler Albert Einstein.

.

Hör auf Deine Intuition

Man sagt, die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines Jeden liegt. Wenn Du dieser Stimme Deiner Intuition vertraust, birgt sie Dir das Versprechen, dass sich alles wieder zum Guten wenden wird.

Leider neigen wir sehr oft dazu unsere intuitiven Eingebungen zu verwerfen und nach unserem Verstand zu handeln. Ganz einfach weil wir denken, dass es das Vernünftigste ist.

.

Der Verstand versucht immer der Chef im Hause zu sein

Dass unser Gehirn unbewusst täglich Millionen von Informationen sammelt, sortiert und nach seiner Wichtigkeit abspeichert, vergessen wir oft….

Unser Verstand hingegen kann immer nur auf die Informationen zugreifen, die wir irgendwann einmal in der Vergangenheit bewusst erlebt, gelernt und für uns konditioniert  haben. Er nimmt somit eine subjektive Rolle ein, die Situationen nach unserer persönlichen Erfahrung bewertet.

.

Die Macht Deines Herzens

Das Erstaunliche ist die Tatsache, dass die Stimme Deines Herzens aus dieser Wissensflut die entscheidenden Informationen herausfiltern kann, die in einer bestimmten Situation wichtig sind und bedient sich noch einem weit höherem Wissen, nämlich dem göttlichen Energiefeld, Quantenfeld oder auch Akasha Feld genannt.

Wissenschaftler ziehen hierzu Diagonalen zur Quantenphysik, die besagt, dass alles miteinander verbunden ist.

“Intuition wird zwar oft als etwas Nicht- Begründbares verstanden, aber das ist sie nicht” erklärt Prof. Dr. Volker Finnelmann, Facharzt für innere Medizin in Hamburg.

Daher ist es auch wenig verwunderlich, dass Ärzte mit Intuition oft überraschende Fragen stellen und Themen berühren, die der Patient noch gar nicht ausgesprochen hat. Sie erkennen dadurch Zusammenhänge und nehmen Dinge wahr, die andere übersehen hätten. Sie haben erkannt, dass das Offensichtliche nur ein kleiner Teil des Ganzen ist. “Die richtigen Fragen zu stellen, kann für den Patienten wie ein Schlüssel zum richtigen Schloss sein” weiß Finnelmann “Jede Krankheit begegnet mir durch jeden Patienten wieder neu und in jedem einzelnen Fall stehe ich vor der Aufgabe herauszufinden, wozu er diese Krankheit hat. Ich frage den Menschen wozu er gesund werden will. Denn jede Krankheit ist auch die Chance dazu etwas zu verändern.”

.

Was willst Du in Deinem Leben verändern?

Nicht selten tauchen mit der Intuition neue Möglichkeiten auf und das Leben erfährt eine Wendung zum Guten. Wie oft kommen bei Dir innere Eingebungen hoch, die Dir normalerweise den richtigen Weg weisen? Hörst Du auf Deine Intuition oder auf Deinen Verstand? Die meisten Menschen verlassen sich wie selbstverständlich auf die einprogrammierten Verhaltensweisen des Verstandes, ohne dies zu hinterfragen. Wenn du aber wirklich etwas verändern möchtest, musst Du lernen auf deine Intuition zu vertrauen. Denn eigentlich weißt Du ganz genau, dass sie Dich nicht im Stich lassen wird.

.

Folge Deinem Herzen und Deiner Intuition

Auch Einstein war fest überzeugt von der Kraft der Intuition.

Er nutzte seine Eingebungen aus der Unermesslichkeit des „Feldes“ und hat schon damals erkannt, dass alle großen Forscher ihre Ideen nur entwickeln konnten, wenn sie sich fernab von normalen Wegen bewegten.

Und auch der Schweizer Psychologe C.G. Jung nimmt an, dass die Intuition eine grundlegende Funktion hat. Seiner Meinung nach ahnt und erforscht die Intuition Möglichkeiten die noch nicht sichtbar sind.

Da sich intuitive Eingebungen nicht begründen lassen, versuchen wir natürlich stets unsere Entscheidungen von Außenstehenden absichern zu lassen. Dabei müssen wir das eigentlich  gar nicht, denn die Intuition ist die Stimme in Dir persönlich, die Dir sagt, dass es die richtige Entscheidung war. Lasse Dich daher nicht von Deinem Weg und Deiner Meinung abbringen.- auch wenn Deiner Familie das nicht gefallen wird. Es geht um Dich und Deine eigene Entscheidungen. Es ist Dein Leben – vertraue auf Dich.

 

Liebe Grüße

Deine Bianca Esser

 

 

 

 

Leave A Response

* Denotes Required Field